Leichtathletik

Das Sportangebot der Leichtathletikabteilung reicht vom Schüler- über den Jugendbereich bis hin zu den jungen Erwachsenen. Im Training werden die verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik durch spezielles Aufbau- und Techniktraining vermittelt. 

Wir sind ein Stammverein der LG Olympia Dortmund und durch unsere Teilnahme an Hallen - und Stadionwettkämpfen oder auch z.B. dem Dortmunder City-Lauf, werden unsere Athleten bei besonderen Leistungen zu den Mannschaftswettkämpfen der LGO Dortmund eingeladen.

Das Training findet im Sommer im Stadion Rote Erde und im Winter oder bei schlechtem Wetter in der Helmut-Körnig-Halle statt (beide Sportstätten befinden sich an der Strobelallee).

Kontakt: Dagmar Maier, Tel: 0231-7273097, Email: dtg1873@t-online.de

Leichtathletik - Termine:       

Angebot

Tag

Uhrzeit

Ort

Übungsleiter(in)

Schüler(innen) Jahrgang 2011 bis 2007 

Dienstag

16.30-18.00 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Schüler(innen) Jahrgang 2006 bis 2002 

Dienstag

16.30-18.00 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Schüler(innen) Jahrgang 2006 bis 2002

Freitag

16:30-18:00 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Jugend Jahrgang 2002 und älter

Montag

17.30-19.00 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Jugend Jahrgang 2002 und älter

Dienstag

18.00-19.30 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Jugend Jahrgang 2002 und älter

Donnerstag

17.30-19.00 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Jugend Jahrgang 2002 und älter

Freitag

17:30-19:00 Uhr

Helmut-Körnig-Halle/Rote Erde

P. Hentschel, W. Malow

Jogging für Erwachsene

Donnerstag

17.00-19.00 Uhr

ab Umkl.Raum Stadion Rote Erde

D. Maier

Aktuelles:

Die Sommersaison 2015 ist für unsere Athleten bis jetzt erfolgreich verlaufen.

Westfälische Meisterschaften:

  • Hannes Schöttler hat bei den westfälischen U18-Meisterschaften im Hochsprung mit 1,89 m einen hervorragenden 2. Platz belegt. Er übersprang die gleiche Höhe wie der Erstplatzierte, wurde aufgrund der höheren Anzahl an Fehlversuchen "nur" 2.

Kreismeisterschaften:

  • Franca Krane konnte in der W11 überzeugen. Sie siegte im Weitsprung und belegte über 50m und 800 m jeweils den 2. Platz.
  • Tomma Peltzer siegte über 800 m der W12 und erreichte über 75 m den 6. Platz. Marie Hopfstoch und Nele Stöckler belegten in dieser Altersklasse den 2. und 4. Platz im Hochsprung.
  • Eda Gönülcalan ersprang sich in der W13 ebenfalls den 4. Platz im Hochsprung.
  • Nils Metzner gewann überraschend den Weitsprung in der Altersklasse M13.

Franca startet dank ihrer starken Leistungen regelmäßig in den Schüler-Mannschafen der LGO.

Aufgrund der guten Leistungen konnten sich Tomma, Nils und Eda für den Qualifikationswettkampf der LGO-Mannschaft für die Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften U14 qualifizieren.

Hannes konnte die Norm für die deutschen U18 Meisterschaften im Hochsprung leider nicht erfüllen, nimmt jedoch mit der 4x100 m Staffel teil.

Aufgrund der guten Leistungen konnten sich Tomma, Nils und Eda für den Qualifikationswettkampf der LGO-Mannschaft für die Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften U14 qualifizieren.

 



Hannes konnte die Norm für die deutschen U18 Meisterschaften im Hochsprung leider nicht erfüllen, nimmt jedoch mit der 4x100m Staffel teil